Willkommen bei der
Volkshochschule der Stadt Hanau

juks-web
vhs-web
juks-web
vhs-web

Unser Kursbetrieb läuft weiter!

Aufgrund der geltenden Landesverordnung dürfen Kurse der vhs Hanau weiterhin unter Einhaltung der geltenden Hygieneregelungen durchgeführt werden. Das bedeutet: Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in allen Gebäuden und während des Kursgeschehens ist verpflichtend.

Bitte beachten Sie, dass sog. „Face-Shields“ keine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung sind.


Gleichwohl sind wir gefordert, als öffentliche Bildungseinrichtung auf das sehr hohe Infektionsgeschehen in Hanau und dem Main-Kinzig-Kreis zu reagieren.


Bis zunächst 31.12.2020 werden alle Präsenz-Kurse abgebrochen bzw. abgesagt.


Ausgenommen davon sind

Deutsch- / Integrationskurse, Berufssprachkurse, Alphabetisierungskurse

Abschlussbezogene Kurse (u.a. Schulabschlusslehrgänge)

Prüfungen und Beratungsleistungen

Berufsbezogene Kurse, berufliche Weiterbildungen


Sollte es zu Änderungen im Kursbetrieb kommen, werden wir Sie umgehend informieren.




In diesem Herbst wird das Kursprogramm ausschließlich online veröffentlicht, um so flexibel reagieren zu können, wie es die Situation erfordert. Hier können Sie das Programmheft als pdf herunterladen:


NEU! Das Programmheft als Flipbook zum blättern und teilen.

Einfach hier klicken


Informationen zu den Integrationskursen
(allgemein und mit Alphabetisierung)

Weitere Informationen finden Sie hier.


Kostenlose Teilnahme an vhs-Kursen mit dem Hanau-Pass

Weitere Informationen finden Sie hier.





Ihr vhs-Team


vhs der Stadt Hanau
Ulanenplatz 4
63452 Hanau

Info-Telefon: 06181 / 92380-0
Fax: 06181 / 92380-21

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.






Keine vhs-Kurse ab Montag, 16. März 2020

Aufgrund der aktuellen überaus dynamischen Entwicklung im Zusammenhang mit dem Coronavirus (Covid-19) werden alle öffentlichen Gebäude der Stadt Hanau ab Montag, dem 16.03. bis einschließlich 19.04. geschlossen. Dies betrifft auch die Volkshochschule und deren Kurse bzw. Veranstaltungen.

Auch die Integrationskurse und Berufssprachkurse (DeuFö) und die Beratungen für diese Kurse sind betroffen.

Somit werden alle Kurse und Veranstaltungen bis einschließlich 19.04. ausgesetzt.

Sobald wir wissen, ob Ihre Veranstaltung verschoben werden kann oder vielleicht sogar ganz abgesagt werden muss, werden wir Sie selbstverständlich umgehend informieren.

Auch die Sprachförderung für Geflüchtete in Sportsfield und die Angebote der Lernwerkstatt im Kulturforum werden ausgesetzt.

Die Bildungsberatung im Kulturforum bietet in diesem Zeitraum ausschließlich eine telefonische Beratung an (0170-6874807), genau wie die Beratungsstelle des Grundbildungszentrums (06181-92380-37).

Unsere Geschäftsstelle ist in dringenden Fällen telefonisch unter 06181-92380-0 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. erreichbar.

Wir bitten um Geduld und Verständnis.

Stand 15.03.2020, 13.30 Uhr