Unter dem Motto „Theater, Musik und Poesie gegen Rassismus – Akkorde und Worte gegen Ausgrenzung“ wird vom 27. bis 29. März 2015 im Jugendbildungs- und Kulturzentrum gelesen, gesungen und performt. Die Veranstaltungen finden im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ statt und werden vom Förderverein der Volkshochschule Hanau, der Volkshochschule Hanau sowie dem Trägerverein KUZ Pumpstation e.V. gemeinsam organisiert. Unterstützt wird die Aktion vom Jugendbildungswerk der Stadt Hanau.

VHS Hanau                  VHS Förderverein

Diskriminierung in unserer Gesellschaft – Was hat das mit mir zu tun?

Vortrag mit anschließender Diskussion


Montag 26.11.2018 19:00 Uhr im Kulturforum Hanau
Eintritt frei


(https://www.bs-anne-frank.de/ueber-uns/ueber-uns)

Die Bildungsstätte Anne Frank, die VHS Hanau und der „Verein der Freunde und Förderer der
Volkshochschule der Stadt Hanau e.V.“ lädt Sie zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion ein. Mit
Ihnen gemeinsam wollen wir den Fragen nachgehen:

Weiterlesen...