Vortrag mit anschließender Diskussion

Unter dem Motto „Theater, Musik und Poesie gegen Rassismus – Akkorde und Worte gegen Ausgrenzung“ wird vom 27. bis 29. März 2015 im Jugendbildungs- und Kulturzentrum gelesen, gesungen und performt. Die Veranstaltungen finden im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ statt und werden vom Förderverein der Volkshochschule Hanau, der Volkshochschule Hanau sowie dem Trägerverein KUZ Pumpstation e.V. gemeinsam organisiert. Unterstützt wird die Aktion vom Jugendbildungswerk der Stadt Hanau.

VHS Hanau                  VHS Förderverein

Diskriminierung in unserer Gesellschaft – Was hat das mit mir zu tun?

Vortrag mit anschließender Diskussion


Montag 26.11.2018 19:00 Uhr im Kulturforum Hanau
Eintritt frei


(https://www.bs-anne-frank.de/ueber-uns/ueber-uns)

Die Bildungsstätte Anne Frank, die VHS Hanau und der „Verein der Freunde und Förderer der
Volkshochschule der Stadt Hanau e.V.“ lädt Sie zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion ein. Mit
Ihnen gemeinsam wollen wir den Fragen nachgehen:

Weiterlesen...
 
Sprache trifft Beruf

Sprache trifft Beruf – Gut zu wissen, dass die vhs Hanau in vielen Sprachen berufsbezogene Kurse anbietet!


 
Ausstellung VHS als Ort der Integration

Die Volkshochschule als Ort der Integration – eine Ausstellung
Die Volkshochschule Hanau ist in der Kommune ein wichtiger Ort der Integration – wir vernetzten, bieten vielfältige Bildungsangebote für vielfältige Menschen und schaffen Begegnungen in der Einwanderungsgesellschaft.
Diese Ausstellung präsentiert die Integrationsleistung der Volkshochschulen, sie beleuchtet historische Zusammenhänge und erzählt persönliche Geschichten über das Ankommen und Mitgestalten.
Von Hanau aus zieht die Ausstellung weiter durch Hessen und wird abschließend im Hessischen Landtag in Wiesbaden zu sehen sein.
Die vhs Hanau und das Kulturforum Hanau laden Sie herzlich zur Ausstellungsbesichtigung ein. Die Ausstellung kann vom 16. – 27. April 2018 im KULTURFORUM, Am Freitheitsplatz 18a, 63450 Hanau, während der Öffnungszeiten des Kulturforums besichtigt werden.
Bereichert und ergänzt wird die Ausstellung durch „Die Bank“ von Künstler Norbert Biba.

Weiterlesen...
 
Ausbildung Mediation

Win Win

Konflikte sind ein Teil unseres Lebens. Meist gelingt es uns, den Streit oder die Meinungsverschiedenheit durch direkte Verhandlungen mit der anderen Konfliktpartei zu lösen. Wenn dies jedoch nicht gelingt, folgt nicht selten ein Rechtsstreit, der meist als belastend empfunden wird und die Konfliktparteien finanziell fordert.
Mediation ist ein bewährtes und anerkanntes Verfahren der Konfliktbearbeitung, das darauf abzielt, dass die Konfliktparteien gemeinsam eine Lösung erarbeiten. Diese Lösungsfindung wird unterstützt durch eine dritte Person: der Mediatorin bzw. dem Mediator.

Weiterlesen...
 
VHS Qualitätszertifizierung

Unsere Bildungsarbeit ist qualitätstestiert!

Die vhs Hanau hat erfolgreich die Re-Testierung des Qualitätsmanagementsystems LQW (= Lernerorientierte Qualitätsentwicklung in der Weiterbildung) bestanden. Nach dem Abschlussworkshop mit Gutachterin Bettina Strümpf erhält das vhs-Team einen Kunstdruck des Künstlers Guido Kratz. Bettina Strümpf, Unternehmensberaterin und Supervisorin aus Wien, hatte den mehr als 100seitigen Report begutachtet und das Abschlussaudit am 28.6.2017 in den Räumen der vhs durchgeführt. Zu beanstanden gab es wenig, betont Strümpf, die vhs Hanau ist in allen Qualitätsbereichen sehr gut aufgestellt.

Weiterlesen...